Stuckarbeiten, Säulen, Gründerzeit, Jugendstil, Gipsleisten

Stuck-Fassaden

innen-Stuck

Säulen etc.

Stuck-Werkstatt


Schilfrohrdecke, Gipsstuck, Wandgestaltung, Denkmalpflege, Renovieren, Rokkoko, Wasserschaden, Barock, ökologischer Baustoff

Stuck  war schon in der Antike ein wichtiges Stilelement zur Ausschmückung von repräsentativen Gebäuden und kam im Barock/Rokkoko zu seiner höchsten Vollendung. Aber auch der Jugendstil, mit seiner dezenten Eleganz, setzt Glanzpunkte in der Geschichte des Stucks. Auch heutzutage hat er eine bedeutende Funktion als hochwertiges Dekorelement für öffentliche und private Räume.

Ob Restaurierung oder Neuanfertigung nach eigenem Entwurf, unsere erfahrenen Fachkräfte realisieren Ihre Vorgaben in höchster Qualität und Materialtreue.

Hochqualitative Stucksanierungen sowie Neuherstellungen fertigen wir nach Ihren Wünschen, oder unseren Vorschlägen auf höchstem Niveau, wie z.B. Stuckgesimse, Rabitzdecken, Säulen, Baluster, Pilaster, Stuckleisten, Modellierungen, usw.

Die Stuckelemente werden aus reinem Stuckgips hergestellt, einem Naturbaustoff, ökologisch unbedenklich und atmungsaktiv, der im Vergleich zu künstlich hergestellten Produkten, zu einem gesundem Raumklima beiträgt.

Die Befreiung des alten Stucks, von alten Beschichtungen, ist oft die erste Maßnahme in der Restaurierung. Durch das Freilegen kommen  die Kanten der Stuckprofile wieder zur Geltung und die Ornamentik gewinnt an Plastizität und Konturenschärfe. Nun können Risse geschlossen und Ausbrüche nachmodelliert werden. Bei größeren Fehlstellen kommt der Modell- und Formbau zum Einsatz, dessen Abgüsse sich nahtlos in das Gesamtbild fügen.

Fassadenrestaurationen erfordern viel Erfahrung im Umgang mit altem, verwittertem oder durch Feuchtigkeit beschädigtem Stuck und Mauerwerk.

Im Außenbereich werden heute zunehmend Stuckelemente aus Kalkzementmörtel gefertigt, auch von uns. Wir sind jedoch Verfechter der traditionellen Herstellung aus Stuckgips. Richtig vorbehandelt, erweisen sich die Gipselemente nach unserer Erfahrung, als die am besten erhaltenen an alten Fassaden. Viele Bauherren sind unserer Überzeugung hier schon gefolgt.

Vorher/Nachher

So findet man uns

Tel.    030 532 132 43 

Fon. 0179  59 10 493

 

Atelier/Werkstatt.  

Lüneburger Str. / S - Bahnbogen 391 

 

10557 Berlin-Tiergarten (Nähe Schloss Bellevue)

 

Büro.                                             

Rosenthaler Straße               

10119   Berlin  -  Mitte